12 Jahre

Ein Filmprojekt der Hobbyfilmgruppe „Joista Hullu“ zum Thema Glaube, Liebe, Hoffnung.

Das Thema des Films „12 Jahre“ ist der „letzte Abend“ von fünf Freunden, die sich seit der ersten Schulklasse kennen. Nach dem Abitur schlagen sie alle verschiedene Wege ein, sei es in eine andere Stadt oder sogar ein anderes Land. Der Höhepunkt des Abends ist die emotionale Rede von einem der Freunde über den Glauben an die Liebe der Freundschaft, sich selbst und das Hoffen auf eine gute Zukunft.

Wir haben uns für dieses Thema entschieden, da es uns aktuell selbst bewegt. Im nächsten Jahr werden wir unser Abitur machen und in eine ähnliche Situation geraten.

WIR sind vier Jugendliche im Alter von 17 Jahren (Malena Wulle, Katharina Janke, Michelle Judaeva, Phillip Walkenhorst), die das Filmen als ihr Hobby entdeckt haben. Klar aufgeteilte Rollen haben wir nicht, jeder übernimmt alles. Meistens jedoch filmt Michelle Judaeva und Katharina Janke übernimmt den Schnitt.
Unsere ersten Filmversuche waren im Jahre 2010 (nur Malena Wulle, Katharina Janke). Mit der Zeit haben wir immer mehr Filme gedreht, die oft auch nicht so geworden sind wie wir uns es vorgestellt haben.
Nach und nach kamen Michelle Judaeva und Phillip Walkenhorst in unser Team.
Unsere Anfordeungen an uns selbst wurden immer anspruchsvoller. So haben wir uns Stativ, Aufnahmegerät und eine bessere Kamera zugelegt, die aber immer noch nicht professionellen Ansprüchen nahekommt.
Oft haben wir unsere Projekte wegen der fehlenden Zeit nicht fertig bekommen.
Deswegen sind wir auf diesen Film, den wir in den Herbstferien innerhalb von drei Tagen fertiggestellt haben, besonders stolz.

Filmlänge: 3:31 min
Vorspann + Abspann: 1:53 min

Profilbild von Kathi
About The Author
-

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>